Neues NIFA-Schulungsangebot für Integrationsmanager/-innen in Baden-Württemberg

NIFA – Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit

Im Rahmen des Pakts für Integration werden in Baden-Württemberg aktuell 1.000 Stellen für Integrationsmanager/-innen geschaffen. Diese sollen die individuelle und niedrigschwellige Sozialberatung von Geflüchteten in der Anschlussunterbringung in Städten und Gemeinden im Land übernehmen. Ziel ist es mit Hilfe des Integrationsmanagements Geflüchtete zu befähigen, vorhandene Strukturen und Angebote selbstständig zu nutzen. Beraten wird u.a. zum Spracherwerb, zu Arbeitsmarktintegration, Anerkennung mitgebrachter Qualifikationen, Wohnen, Schule und Bildung.

NIFA bietet in diesem Zusammenhang ab sofort die Schulung „Begleitung von Flüchtlingen beim Zugang zu Ausbildung und Arbeitsmarkt“ bedarfsgerecht und zielgruppenorientiert für Integrationsmanager/-innen vor Ort an. weiterlesen

Fach-Fortbildung „ehrenamtliche Ausbildungs- und Jobpat/-innen“ startet 2018 mit Fortbildungsreihe in Stuttgart

Freiwillig Engagierte bei Fortbildung

Den Auftakt unserer NIFA-Fortbildungsreihe „ehrenamtliche Ausbildungs- und Jobpat/-innen“ findet in 2018 in Stuttgart statt. Die Termine für Februar und März stehen bereits fest. Entsprechende Angebote an den NIFA-Standorten Pforzheim und Tübingen werden aktuell noch geplant.

Stuttgart (ab 26.02.2018): Zum Auschreibungsflyer

Auch 2018 wieder Seminar „Flucht, Ankommen und Arbeitsmarktintegration“ für Einsteiger/innen

NIFA – Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit

Kein Tag vergeht, an dem wir nicht mit der Situation geflüchteter Menschen konfrontiert sind. Sei es in den Medien, auf der Straße, am Arbeitsplatz. Warum machen sich Menschen auf die Flucht? Wie sieht es in ihren Heimatländern aus? Was erwartet sie in Deutschland? Welche Chance gibt es auf Integration, besonders in den Arbeitsmarkt?

Erneut bietet NIFA in Kooperation mit dem ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg, der ver.di GPB GewerkschaftsPolitische Bildung gemeinnützige Gesellschaft mbH sowie dem DGB Bezirk Baden-Württemberg das Tagesseminar „Flucht, Ankommen udn Arbeitsmarktintegration; Chancen und Hürden für Geflüchtete“ nach Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg an: weiterlesen

IvAF-Profilpapier vom BMAS veröffentlicht

Das bundesweite Netzwerk des Handlungsschwerpunkts „Integration von Asylbewerberinnen, Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)“ hat das Ziel, jeder geflüchteten Person die passende Unterstützung und Qualifikation anzubieten. Bundesweit werden gegenwärtig 41 IvAF-Netzwerke mit ca. 300 Teilprojekten aus Mitteln des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert. NIFA ist eines der fünf IvAF-Netzwerke in Baden-Württemberg. weiterlesen